Am 27.10.2012 fand im Berliner Kongresszentrum der Landesparteitag der SPD statt.
Aus diesem Anlass gab es eine Kundgebung von Gewerkschaften und Bürgerinitiativen vor dem Landesparteitag der SPD. Themen waren unter anderen die A100 und Mediaspree. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit hatte nicht den Mut sich den BürgerInnen zu stellen, und kam erst nach dem Abschluss der Kundgebung.